Hard- und Softwaredienstleister - Tel: 06282 92899 25

Softwaredienstleistungen

... sind heutzutage nicht mehr wegzudenken. Softwaredienstleister stellen verschiedenste IT-Services, aber auch Hardware-Lösungen zur Verfügung. Sie kümmern sich um Projekte in den Bereichen des IT-Managements und beschäftigen sich mit Geschäftsanwendungen für verschiedene Fachanwendungen der öffentliche Verwaltung.

Im Bereich des IT-Managements arbeiten Softwaredienstleister zum Beispiel daran, dem Kunden ein optimiertes System zu bieten und alte Systeme, die kosten- und ressourcenintensiv sind, zu ersetzen. Oftmals fehlt den Unternehmen ein passendes Ressourcen-Management, um zu wissen, wie man die Mitarbeiter einteilt, deren Kompetenzen nutzt und die Kosten unter Kontrolle hat.

Viele Softwaredienstleister erstellen Business-Intelligence-Lösungen, die speziell auf den Bedarf des Kunden zugeschnitten sind. Wenn z.B. in einem Unternehmen viele Daten unterschiedlicher Bereichen anfallen, hilft immer eine passende Business-Intelligence Lösung, sie zu strukturieren, sowie aus den verschiedenen, technischen Daten dadurch Analysen mit Wertungskraft erstellen.

Hierbei werden die Daten des Unternehmens in einem Data Warehouse gespeichert und tragen durch verschiedene Verknüpfung zu gewinnbringenden Analysen bei. Die Softwaredienstleister sind darauf bedacht, die verschiedenen Modelle der Daten und bauen einheitliche Formate der Daten auf.

Im Bereich der Fachanwendungen

... für die öffentliche Verwaltung bedienen die Softwaredienstleister beispielsweise auch verschiedene Ämter oder Ministerien der Regierung. Hier kommt es darauf an, moderne, neue Methoden für die Entwicklung und auch dafür bestimmte Werkzeuge zu verwenden, damit die Integration in neue Systemumgebungen auf lange Sicht gewährleistet werden kann.

Geht es um Landesregierungen u.ä, ist z.B. eine simple Anpassung an die dortigen Bedingungen in der Software notwendig, was eine hohe Skalierbarkeit voraussetzt.

Da im Bereich der öffentlichen Hand die Kostenersparnis in den letzten Jahren einen immer höheren Stellenwert eingenommen hat, muss ein Softwaredienstleister unter anderem hier kostengünstige Möglichkeiten für Änderungen am System bieten. Auch eine Senkung von Wartungs- und Pflegekosten ist so möglich und wird vom Softwareunternehmen angestrebt.

Die Dienstleister helfen auch bei vollständiger Automatisierung im Bereich der Datenerfassung und der Datenprüfung. Dabei müssen sie flexibel gestalten, denn jede Branche und jede Verwaltung benötigt verschiedene Masken sowie auch individuelle Oberflächen.

Letztlich gleicht kein Anspruch eines Kunden dem Anderen, was die Arbeit eines Softwaredienstleisters sehr vielfältig macht. Gleiches gilt auch für Geschäftsanwendungen bei Unternehmen.

Verfahren der Datenerfassung

... die veraltet sind, bieten die Dienstleister hier die Möglichkeit, diese zu optimieren und z.B. bei Abrechnungen den Aufwand der Verarbeitung zu reduzieren. Dezentral gelagerte Daten können in einfache Systeme umgearbeitet werden und der Datentausch mittels Vernetzung gewährleistet werden.

Daten, für Abrechnungen können automatisch in zentralen Prozessen zur Verarbeitung übernommen werden. So wird der gesamte Abrechnungsprozess vereinfacht und beschleunigt und der Bearbeitungsaufwand deutlich verkleinert. Auch eine mögliche doppelte Erfassung von Daten in einem dezentralen System kann so vom Softwaredienstleister beseitigt werden, indem er eine passende Lösung entwirft.

Arbeitet ein Unternehmen noch vielfach mit dem Ausdruck von Service-Informationen und deren Weitergabe auf diese Weise, z.B. an Partner für den Vertrieb von Verkaufssoftware , kann eine passende Softwarelösung helfen, die Durchlaufkosten zu reduzieren und spätere Kosten zu minimieren. Auch anfallende Druckkosten reduzieren sich, wenn auf elektronische Systeme umstellt wird. Zudem ist eine schnellere und einheitliche Verbreitung der Informationen an Vertriebspartner möglich.

Die Arbeit von Softwaredienstleistern ist so vielfältig, dass es noch viele Aktivitäten in diesem Bereich gibt, die abgedeckt werden. Die oben genannten Möglichkeiten sind nur einige Beispiele für das große Arbeitsspektrum in diesem Sektor.